Philosophie

Rundherum gut aufgehoben und gut beraten

Mit der Idee eine sichere Alternative zur Geburt in der Klinik zu schaffen, gründeten die Hebammen Christine Falk und Ulla Kayser im Jahr 2004 das Geburtshaus Unna in der Wasserstraße.

Seitdem geben wir Frauen und ihren Partnern die Möglichkeit, Selbstvertrauen in die eigene Kraft für die Geburt zu finden und das Kind bei seiner Ankunft liebevoll und achtsam zu begrüßen.

"Rundherum" heißt: vor, während und nach Schwangerschaft und Geburt. Ein Kind zu bekommen, ist ein außergewöhnliches Geschehen, das einer individuellen Begleitung und Betreuung bedarf. In diesem für Sie individuellen Lebensabschnitt ist es uns wichtig, eine persönliche Atmosphäre zu schaffen. Auch Ihr Partner und die Geschwisterkinder sind bei uns willkommen. Während unserer Betreuung stärken wir vor allem die Eigenverantwortung und Eigenkompetenz werdender Mütter und Väter.

Mit professioneller Betreuung durch uns Hebammen rund um Schwangerschaft und Geburt entsteht eine Atmosphäre des Vertrauens – beste Voraussetzungen für eine sichere Geburt und einen guten Start ins Familienleben. Jederzeit können Sie sich sowohl mit unserem fachkundigen Team als auch anderen werdenden Eltern austauschen. In unserer Arbeit wahren wir immer Intimität. 

Eins-zu-Eins-Betreuung

Das heißt von Anfang an wird die Schwangere von derselben Hebamme betreut. Zusätzlich lernt sie mindestens eine weitere Hebamme kennen, die während der Geburt als zweite Hebamme anwesend sein wird oder die erste Hebamme im Bedarfsfall vertritt. Unabhängig vom Geburtsort besteht auch die Möglichkeit, nur in der Schwangerschaft und nach der Geburt von uns betreut zu werden.