Geburtshaus Unna

Kurse nach der Geburt

Rückbildungsgymnastik

Ein Kurs für Frauen, die vor kurzem ihr Kind geboren haben. Besonders wenden wir uns an diejenigen, die in dieser Phase für sich wenig Zeit und Muße finden. Es wechseln sich gezielte gymnastische Übungen mit Entspannungs- und Atemtechniken ab. Dabei geht es um Vermeidung und Vorbeugung von Rücken- und Senkungsbeschwerden und die Stabilisierung des Bauchmuskelgewebes. Alle Rückbildungskurse werden von einer Hebamme geleitet.

Alternativ bieten wir für Frauen, die vor kurzem ihr Kind geboren haben, einen Rückbildungskurs zusammen mit ihrem Baby an. In dieser ganzheitlichen und körperlichen Neufindung machen wir zusammen mit dem Baby ruhige Übungen zur Körperwahrnehmung, sowie Dehnung und Kräftigung von Bauch-, Becken- und Rückenmuskulatur.

Verbindliche Anmeldungen werden ab der Geburt des Kindes entgegengenommen.

Für eine Übernahme der Kursgebühren durch die Krankenkassen, muss der Kurs neun Monate nach der Geburt beendet sein. Die Abrechnung erfolgt über die Hebamme direkt mit den Krankenkassen. Fehlstunden werden privat in Rechnung gestellt.

Babymassage

Auf den Anfang kommt es an.....

Das tiefe Bedürfnis nach sanfter Berührung für das Kind ist genauso wichtig wie Nahrung. Babymassage ist ein bewusster Weg, diesem Bedürfnis mittels Liebe, Wärme und Respekt entgegen zu kommen. Sie bietet eine wunderbare Möglichkeit, Bindung aufzubauen und zu festigen.

Was erhalten Sie in diesem Kurs?

  • Überblick über die Massagetechnik
  • Informationen rund um die Babymassage
  • Hilfe bei Blähungen und Kolliken
  • Entspannungsmethoden für Sie und Ihr Baby
  • Austausch mit anderen Eltern über die Herausforderung und Freude des Elternseins

Nina Neuhaus ist zertifizierte Babymassagekursleiterin und vermittelt das Massagekonzept der DGBM e.V. . Es setzt sich zusammen aus indischen und schwedischen Massagetechniken, Aspekten der Reflexzonentherapie und Entspannungsübungen aus dem Yoga. Es ist somit ganzheitlich und einzigartig.

Unsere Empfehlung für den Beginn des Kurses ist zwischen der 10. - 25. Lebenswoche.

Der Kurs besteht aus 5 Treffen, die einzelnen Kurseinheiten dauern 60 Minuten.

Kosten: 65 Euro pro Kurs

Bitte bringen Sie ein Babybadetuch, eine Wickelunterlage, Wickelsachen und eine Mülltüte zur Entsorgung der Windeln mit.

Wichtig: Bitte bringen Sie ein großes Bettlaken zur Abdeckung der Matten mit (Hygienevorschrift während der Coronapandemie)!!!!!

Pekip

innige Zeit mit deinem Baby

Das erste Lebensjahres eine ganz besondere Zeit. Das Baby lernt stetig dazu. Es kann seinen Körper immer besser steuern, übt neue Laute und erkundet seine Umwelt. Das Greifen, Drehen, Krabbeln, Sitzen und schließlich das Laufen helfen ihm dabei – an diesen Schritten wachsen Babys bis zum ersten Geburtstag und darüber hinaus.

Das Prager-Eltern-Kind-Programm ist ein Kursangebot das Eltern und Kinder im ersten Lebensjahr in spielerischer Bewegung miteinander verbindet. Durch intensiven Kontakt und genaue Beobachtung findest du heraus, was deinem Baby Spaß macht. Du kannst dein Baby mit vielseitigen Spiel-, Bewegungs- und Sinnesanregungen bewusst unterstützen.

Damit dein Baby sich eingeladen fühlt, sich und seine Umwelt zu spüren, ist es während der Spielzeit im gut beheizten Raum unbekleidet. Komplett frei sind so spontane Bewegungen ungehindert möglich.

In der PEKIP-Zeit geht es darum …

  • gemeinsam Spaß zu haben
  • die Eltern-Kind-Bindung zu stärken
  • voneinander zu lernen
  • den Kindern Kontakt zu Gleichaltrigen zu ermöglichen
  • voneinander zu lernen
  • den Eltern einen geschützen Raum des Austausches zu ermöglichen

PEKIP kann ab der 6.-8. Lebenswoche begonnen werden und endet mit der Vollendung des ersten Lebensjahres. Der Einstieg in der Gruppe ist während des gesamten ersten Lebensjahres möglich. Die Startgruppe kann über die gesamte Zeit bestehen bleiben.

Kursleitung: Nina Neuhaus (ausgebildete PEKIP-Gruppenleiterin)

Kursumfang: Dienstags jeweils 10 Termine für 100 Euro

In der Kurszeit integriert sind 15 Minuten zum Ankommen/Aklimatisieren, 60 Minuten PEKIP und 15 Minuten zum Ausklingen/Abreise.