Maßnahmen Corona

Da die aktuelle Risikobewertung des Robert-Koch-Institutes nach wie vor von einer Gefährdung für Deutschland ausgeht und unser Klientel (junge Frauen und Familien, Babys und Kinder) nicht zu einer Risikogruppe gehört, möchten wir unsere Arbeit im Geburtshaus unter Hinweis auf folgende Verhaltensempfehlungen so normal wie möglich weiterführen:

1. Bitte achtet darauf, dass ihr mit unklaren grippalen Symptomen das Geburtshaus nicht betretet, sondern Eure Hebamme telefonisch kontaktiert.
2. Bei Kontakt zu Infizierten muss eine sofortige Meldung an das Geburtshaus und das Gesundheitsamt erfolgen.
3. Eine gute Handhygiene sollte selbstverständlich sein, gründliches Händewaschen ist ausreichend.
4. Wir bitten um respektvollen, achtsamen und verantwortlichen Umgang eines jeden, insbesondere was Nähe und Körperkontakt (Hände schütteln, Umarmung) betrifft.
5. Unsere Kurse und Workshops fallen bis auf weiteres leider aus.

Danke für euer Verständnis!
Wir werden euch über weitere Veränderungen informieren!

Euer Geburtshaus-Team